Hotel ClostermannshofZur Online Reservierung

Hotel - Geschichte des Hauses



Das Hotel CLOSTERMANNS HOF steht zum großen Teil unter Denkmalschutz und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ursprünglich war das Gebäude ein Präsenzhof des Stiftes Villich und diente der Finanzierung der Anwesenheit (der Präsenz) geistlicher Stiftsdamen in ihrem Kloster oder Stift.

 

 

Im Jahre 1804 wurde der Präsenzhof durch Säkularisierung enteignet und ging schließlich 1815 als Domäne in den Besitz des preußischen Staates über. Um 1821 war er zu 170 Talern verpachtet und stand zur Versteigerung an. Zu dieser Zeit wurde der Hof von der Familie Nesselrode-Ehreshoven erworben und anschließend zu einer großen Viereck-Anlage umgebaut. Im alten Teil des Herrenhauses finden sich heute unsere Restaurants „Clostermanns “ und  „Closterstube“. Nach einem weiteren Besitzerwechsel an die Familie Clostermann, wurde das Anwesen seit Mitte des 19. Jahrhunderts landwirtschaftlich bewirtschaftet.

 

 

Im Jahre 1992 wurde der Hof von der Familie Clostermann an eine Investorengemeinschaft veräußert und mit der Umgestaltung in ein Golf- und Tagungshotel begonnen. Auf dem 90ha großen Gelände direkt anschließend an das Hotel wurde bereits 1993 eine 18-Loch-Golfanlage in Betrieb genommen. Zusammen mit einem 5-Loch-Kurzplatz und einer großzügig angelegten Driving Range bietet sie Gästen des Hotels Clostermanns Hof sowie den Clubmitgliedern das ganze Jahr hindurch Gelegenheit, sich bei einer Runde Golf vergnüglich zu entspannen. Nach dem Abschluss der umfänglichen Restaurations- und Erweiterungsmaßnahmen öffnete das Hotel CLOSTERMANNS HOF schließlich im April 1995 seine Tore.

 

 

Heute befindet sich das Hotel im Privatbesitz der Familie Dr. Seidel und bietet unseren Gästen vielfältige Möglichkeiten:

  • Ein modernes Tagungs- und Seminarzentrum, das eine Vielzahl namhafter Firmen zu seinen Stammgästen zählt
  • Ein idealer Veranstaltungsort für Festlichkeiten jeder Art wie Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstags- und Familienfeiern
  • Ein beliebtes Ziel für Kurzurlauber, die die Sehenswürdigkeiten der benachbarten Städte Köln und Bonn genießen wollen oder einfach auf einer Runde Golf auf dem 18-Loch Golfplatz Clostermanns Hof Entspannung und Freude finden
  • Eine erste Adresse für Feinschmecker und Liebhaber guter Weine, die die erstklassige Leistung unserer Küche, die stilvolle Atmosphäre und den herzlichen Service unserer Restaurants Alte Präsenz und Closterstube schätzen.
Hotel CLOSTERMANNS HOF ****s | Heerstraße | 53859 Niederkassel-Uckendorf | Telefon: 02208 / 9480-0